Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Schleswig-Holstein: Maßnahmen gegen Übergriffe gefordert; 03/2020

.

Maßnahmen gegen Übergriffe gefordert

Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch steht auf dem Banner, das seit dem 19. Februar pünktlich mit dem Start zur gleichlautenden DGBInitiative gut sichtbar am Gebäude der Feuerwache in Flensburg angebracht ist. Mit dieser will der DGB bundesweit auf die steigende Zahl von Übergriffen auf Beschäftigte des öffentlichen und privatisierten Sektors aufmerksam machen, erklärte Joachim Sopha, Vorsitzender des DGB-Stadtverbandes Flensburg. Und es betreffe sie alle: Rettungskräfte, Feuerwehrleute, PolizistInnen, LehrerInnen, MitarbeiterInnen von Bahn, Ordnungsamt, Jobcentern, Justiz, Müllabfuhr oder Verkehrsbetrieben. Es gehe vor allem um einen respektvollen Umgang 

.

miteinander undum einen Wandel im Bewusstsein der Bevölkerung für den Wert der Dienstleistungen, den die Menschen, die öffentliche Aufgaben verrichten, zum Zusammenhalt der Gesellschaft beitragen, so Sopha weiter.

Quelle: Beamten-Magazin 03/2020


 

BBBank - Better Banking mit der besten Bank für den öffentlichen Dienst Seit rund 100 Jahren ist die BBBank den Beschäftigten im öffentlichen Dienst verbunden. Zum 7. Mal in Folge wurde die BBBank in einer Umfrage von n-tv zur besten Bank in Deutschland gewählt. Die BBBank bietet jungen Leuten bis zum 27. Lj. ein kostenfreies Konto. Daneben gibt es weitere attraktive Vorteile. Die Debeka ist Partner der BBBank, dort sind die mit Abstand meisten Beamten und Beamtenanwärter krankenversichert. Die Debeka bietet von jeher günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter).


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-schleswig-holstein.de © 2020