Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Schleswig-Holstein: Kein Widerspruch nötig; 04/08

Kein Widerspruch nötig

Tausende Widersprüche von Beamtinnen und Beamten gegen die Kürzung des Weihnachtsgeldes haben nun zu einer Reaktion des schleswig-holsteinischen Finanzministeriums geführt. Einzelne Klagen sollen als Musterverfahren geführt werden. Die übrigen Verfahren werden laut Ministerium bis zu einer Entscheidung des Gerichts ruhend gestellt. Sollte das Gericht den Klägern Recht geben, gelte die Entscheidung auch für Mitarbeiter/innen des Landes, die bisher keinen Widerspruch eingereicht haben. Die Sonderzuwendung beträgt ab 2007 nur noch 660 Euro bis einschließlich Besoldungsgruppe A 10 sowie pauschal 400 Euro pro Kind, unabhängig von der Besoldungsgruppe.

Quelle: Beamten-Magazin, Ausgabe 04/2008


 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-schleswig-holstein.de © 2019